Freitag, 14. Oktober 2016

Feuchter Keller: Wie Sie ihn erkennen.


Mit einem regelmäßigen Hauscheck halten Sie die Instandhaltungskosten gering. Dies betrifft auch eine Überprüfung der Kellerräume.



Häufig haben wir es bei Altbauten mit feuchten Kellern zu tun. Je früher der Bedarf einer Sanierung im Keller erkannt wird, desto einfacher wird sie. Eine frühzeitige Erkennung ermöglicht es, den Aufwand gering und die Kosten niedrig zu halten.

Kennzeichen eines feuchten Kellers
Es bilden sich Kränze durch die Feuchtigkeit, teilweise kristallisieren sich Mauerwerksalze aus und sprengen Putz sowie Farbe ab. Das Feststellen, ob es nun Salz, Salpeter oder doch schon Schimmel ist, sollte ein Fachmann untersuchen. Feuchtigkeit ist immer auch Nährboden für Schimmelbefall, der sich in Flecken auf der Wand zeigt und sich auch mit einem muffigen Geruch bemerkbar macht.

Ursachen eines feuchten Kellers und Maßnahmen
Grund hierfür kann eine fehlende oder mangelhafte horizontale Abdichtung sein. Diese können Sie jedoch außen wie innen nachrüsten und haben somit eine Barriere, die das Mauerwerk vor aufsteigender Feuchtigkeit aus dem Erdreich schützt. In der Regel werden hierfür Edelstahlblech, Dachpappe und Folie verwendet. Eine Alternative dazu ist das Einspritzen von Zement bzw. Epoxid- oder Silikonharz ins Mauerwerk.
Feuchtigkeit kann auch durch eine defekte Stelle in der Bitumen-Schutzschicht in die Seiten der Kellerwände eindringen. Die 4-5 mm starke schwarze Masse ist wasserdicht und schützt das Mauerwerk wie eine Wanne.
Drainagen leiten durch kleine Kanäle Feuchtigkeit in das Erdreich ab, weg von der Hauswand. Auch durch undichte oder fehlende Drainagen kann Feuchtigkeit im Keller entstehen.

Der Fachmann prüft genau
Wer einen Feuchtigkeitsschaden im Keller feststellt, möchte ihn so schnell wie möglich beseitigen. Bausachverständige und unabhängige Fachleute nehmen eine Analyse direkt vor Ort vor und erkennen das Problem ganz unabhängig von evtl. Folgeaufträgen für die Sanierung.
Sollten Sie hierzu weitere Informationen benötigen, so kontaktieren Sie uns gerne:
http://www.habivendgruppe.de
0 800 / 30 92 300 - gebührenfrei 
Baugutachter Oliver Nettekoven Habivendgruppe.de Habivend.de Gutachter Haus Begutachtung Gutachten Zusammenarbeit Erfahrung Schwarze Schafe habivend-immobilien

Kommentare:

  1. Das ist wirklich sehr, sehr wichtig. Ich hatte mir für meinen Keller von http://www.palettenregal-shop.de/Palettenregal ein Regal bestellt, da ich recht schwere Sachen zu lagern hatte. Diese habe ich immer auf Europaletten gestellt. Da aber der Keller sehr feucht wurde, sind mir nach einer Weile die Paletten durchgebrochen. Glücklicherweise war das Regal so stabil, dass es unbeschädigt geblieben ist, aber ein unschönes Erlebnis war es schon.

    AntwortenLöschen